Immobilienvermittlung ohne Provision

Eine Immobilie kann verkauft werden, indem Sie es alleine versuchen, oder Sie geben es einem Makler, oder vermarkten Ihre Immobilie über uns.

 

Was passiert, wenn Sie Ihre Immobilie Privat selber verkaufen?

Immobilienvermittlung gibt es nicht ohne Grund als Beruf. Wir als Fachkräfte finden meist schon am Telefon heraus, ob Interessenten auch wirklich interessiert sind. Nur einige Privatpersonen kennen auch die wichtigen Grundlagen, die für eine erfolgreiche Umsetzung eines Verkaufes notwendig sind. Wir kennen die Zusammenhänge und die gesetzlichen und wirtschaftlichen Grundlagen.

 

Was passiert, wenn Sie es einem Makler geben?

Meist handelt der Käufer die Maklergebühr vom Kaufpreis herunter und Sie müssen trotzdem noch die Maklergebühr bezahlen. Dies bedeutet, dass der Wert Ihrer Immobilie sinkt.

Wir können nachweisen, dass der Verkauf der Immobilien auf Honorarbasis immer günstiger für unsere Kunden, die Verkäufer, sind, als über eine herkömmliche Maklervermittlung. Außerdem sind unsere erzielten Verkaufspreise nachweislich höher als wenn es zusätzlich durch eine Maklergebühr belastet wird. Natürlich wird eine Vermietung nach dem gleichen Prinzip angeboten.

Wir beraten Sie gern und legen auch unsere Erfolge vor.

 

Darin unterscheiden wir uns:

Der Verkauf Ihrer Immobilie auf Honorarbasis spart Geld und ist immer günstiger für unsere Kunden, die Verkäufer oder Vermieter, als über eine herkömmliche Maklervermittlung. Außerdem sind unsere erzielten Verkaufspreise nachweislich höher als wenn es zusätzlich durch eine Maklergebühr belastet wird.

Lassen Sie es darauf ankommen und besuchen uns. Unser Erstberatungsgespräch ist konkret und verbindlich, aber für Sie als Interessent kostenlos.